Atelier K, Trogenerstrasse 42, 9055 Bühler

www.appenzeller-glas.ch

Aktuell

 

Sonntag, 14. Mai 2017

Neues Lavabo mit Spiegel und Lampe im WC des Atelier K



Mittwoch, 12. April 2017


Neue Glaskunsttechnik im Atelier K: Tiffany

hier erste Eindrücke:









Sonntag, 9. April 2017

Die zwei neue Kirchenfenster hängen in der reformierten Kirche in Bühler/AR. 


links aussen neu


rechts aussen neu



Samstag 10. Dezember 2016

Arbeiten im heissen Glas! weiter ..........


Dienstag 6. Dezember 2016

Vielen Dank für den Besuch! Das Fondue war super und die Stimmung auch.



29. August 2016

Melden Sie sich hier für die neuen Kurse an.


25. August 2016

Unsere neue Sandstrahlanlage wurde geliefert und montiert. Ab sofort können Gläser aller Art gestahlt werden. Hier eine Auswahl einiger Objekte:


neue Sandstrahlanlage


Schmetterling


Insekten


Fische irrisierend


20. August 2016

Säntisprofil als Tischdekoration. Beidseitig 2cm dicker Blockbrand mit Schieferplatte. Preis nach Vereinbarung.


5. August 2016

Die Umgebung des neuen Ateliers ist nun fertig gestellt. Schauen sie selbst........


21. Juni 2016

Abschlussgeschenk einer Appenzeller Schulklasse an ihre Lehrperson.



24. Mai 2016

Mini Gardening; Zum neuen Trend drei Beispiele:


Freizeitwettbewerb 2016 von Roman (Schubkarrette)


kleiner Gartensitzplatz


Detail 01 Rosengarten


Datail 02 Rosengarten


Minirosengarten mit Teich


20. März 2016

Die neuen Fensterbilder hängen in der reformierten Kirche Bühler/AR.
weiter.....


1. Dezember 2015

Tag der offenen Tür war ein toller Erfolg

Vom morgens um 09.00 Uhr bis abends um 20.00 Uhr bestaunten viele Freunde, Bekannte und "G'wundrige"  unser neues  Atelier an der
Trogenerstrasse  42.

Bei Gühwein, Punsch und Waldfondue ab 16.00 Uhr konnte das Adventsfenster "enthüllt" werden.
Die vielen Kinder freute vor allem das offene Feuer, auf dem das Fondue genossen werden konnte.
Käthi und Christoph danken Allen für ihr Kommen und hoffen, Sie bald wieder im Atelier begrüssen zu dürfen.






05. November 2015

                

Das Gerüst ist entfernt!


Unser neues Atelier ist bezogen.
Wir sind per sofort an der
Trogenerstrasse 42!

Vielen Dank der Firma Kellergärten, Bühler und Frau Christa Ender, Bühler für die schönen Blumen zum ersten Verkaufstag im neuen Laden!







20. Oktober 2015

Baufortschritt unseres neuen Ateliers

Wir sind ab sofort in unserem eigenen Atelier. Am 18. September konnten wir das Aufrichtefest feiern. Als Überraschung überbrachte das Rotbach-Chörli  einen musikalischen Gruss. Herzlichen Dank! Nun sind wir am 20. Oktober eingezogen!

Weiter..........



17. Juni 2015

Ferien(s)pass

    

Vielen Dank für die tolle Kursstunden mit Euch!

Fotoalbum vom Speckstein- und Glasfusingkurs:


03. Juli 2015

Glasstecker in Pflanzschale ............... 

 













 

   

 

Rückblick

Vielen Dank für Ihren Besuch am  

Weihnachtsmarkt Bühler und am Chläusler in Gossau

Weihnachtsmarkt in Gais und Chläusler in Lichtensteig   

 


 

Weihnachtsmarkt Gais 2013_1

 

Weihnachtsmarkt Gais 2013_2

 

Chläusler Gossau 2013

 

Weihnachtsmarkt Bühler 2013

 

Ferienpass 2013 

60 Kinder durften an den sechs Glasfusingkursen verschiedenen Gegenstände herstellen. Wie bedanken uns für die disziplinierte Mitarbeit im Kurs und freuen uns, Euch wiedereinmal bei uns begrüssen zu dürfen!

 

Eure Kursleiterin Käthi Wüthrich-Höhener  

 

Glasfusing im Appenzeller Ferienpass 2013

Zeitungsbericht im Anzeigeblatt Gais 

konzentriertes Arbeiten

Unter den Angeboten im Appenzeller Ferienpass findet man auch den Titel Glasfusing. Gemäss Kursbeschreibung ist Glasfusing eine Technik bei der man verschiedene Glasstücke ineinander verschmilzt. Im Atelier K wird dieser Kurs schon zum vierten Mal angeboten und erfreut sich immer noch grosser Beliebtheit. So mussten auch dieses Jahr Kurse doppelt geführt werden.  

Die Kinder sind von den verschiedenen Möglichkeiten faszinieret, Muster auf die Glasstücke zu streuen oder zu legen. Zu Beginn des Kurses werden auf drei Glasscherben unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten mit Pulver und Glassplitter ausprobiert. Als zweites Objekt dürfen die Kinder einen Engel gestalten.  

Konzentriert und mit einer begeisterten Hingabe werden diese Lichtgestalten nach den Vorstellungen der kleinen Künstler dekoriert und ausgeschmückt. Damit die Engel auch aufgehängt werden können, bereitete Käthi Wüthrich-Höhener alle Grundformen mit einer kleinen Aufhängevorrichtung vor. So schweben die Engel später an einem fast unsichtbaren Faden im Raum.  

Als drittes Objekt gestalten die Kinder eine quadratische Schale. Sie kann als Unterlage für sehr unterschiedliche Geschenke eingesetzt werden. Glas ist als Werkstoff neutral und kann jederzeit wieder sauber gereinigt werden. So können diese Schalen als Teller für Pralinés aber auch als Kerzenunterteller dienen.  

Zuletzt können noch drei kleine Scherben als Magnete verziert werden. Nach dem Brand wird ein starker Magnet auf die Hinterseite des Glases aufgeklebt.  

vor dem Brand im Ofen

Ein sinnvolles Geschenk, dass sicher überall gut ankommt. Die gestalteten Gegenstände werden nun sorgfältig in den Ofen geschichtet und bei 770°C bzw. 795°C zusammengeschmolzen. Je nach Temperatur erhalten die Werkstücke ein anderes Aussehen. So können die Kinder ihre gestalteten Gegenstände etwa eine Woche später fertig verpackt wieder abholen. Viele glänzende Kinderaugen verraten die Freude an den schönen Geschenken. Natürlich bietet das Atelier K nicht nur im Rahmen des Ferienpasses Glasfusingkurse an. Wer sich interessiert soll sich mit Käthi Wüthrich-Höhener in Verbindung setzen.

zum Verpacken bereit

 

 

Die Kurse werden je nach TeilnehmerInnen
individuell zusammengestellt.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offa 2013 

 

Vielen Dank für Ihrer Besuch an der OFFA 2013 

Unsere  Drop out Kreationen

können Sie in unserem Atelier bestaunen
 

 

 Erfreuen Sie sich am Farbenspiel der
überraschenden Kombinationen!

 


 

  



 

Drop Out Kreationen

 

Katzen in verschiedenen Grössen